1991                  Gründung als Gewerbebetrieb durch den heutigen Geschäftsfühhrer Hans-Dieter Klein.

Kompetenz im Rohrhandel

Firmenchronik

Klein Stahlvertrieb GmbH
www.chers-art-design.de

1992                  Umwandlung in eine GmbH

1992-1993        Aufbau eines Rohrzubehörlagers am Standort Bornheim.

1993                  Anschaffung des ersten LKW’s und  Einlagerung von nahtlosen Siede- und Gewinderohren am Standort Bornheim.

1994                  Umzug in ein größeres Lager in Wesseling, Hans-Sachs-Straße 31. Das Lagerprogramm wurde um geschweißte
                           Siede- und Gewinderohre erweitert.

1996                  Erneuter Umzug in die größeren Hallen der Hans-Sachs-Straße 16 in Wesseling.

1997                  Nahtlose Kesselrohre werden in das Lagerprogramm aufgenommen. Gleichzeitiger Ausbau des Zubehörlagers.

1998                  Ausbau des Fuhrparks und Anschaffung weiterer Maschinen zur Rohrbe- und Verarbeitung.

2000                  Beginn mit dem Neubau des größeren und moderneren Lagers in Euskirchen.

2001                  Umzug des Lagers  in den verkehrsgünstig gelegenen IPAS (Industriepark am Silberberg) in Euskirchen.

2003                  Bearbeitungsaufträge, insbesondere Korrosionsschutz für Stahlrohre und Rohrzubehör, nehmen deutlich zu.

2009-2011        Ausbau des Fuhrparks durch Anschaffung weiterer Fahrzeuge, u.a. Kranwagen zur besseren Baustellenbelieferung.

2012                  Zusätzliche Einlagerung von geschweißten grundierten Stahlrohren.

2011                  Einlagerung von nahtlosen Kälterohren nach AGI Q 151 und geschweißten Kesselrohren.